Archiv

der Ausstellungen 2014


16. November 2014 bis 10. Januar 2015
»stadtbewegt«
BBK Ruhrgebiet, BBK Westfalen, Dortmunder Gruppe, Westfälischer Künstlerbund Dortmund
BIG direkt gesund, Rheinische Straße 1, 44137 Dortmund
Vernissage:
16.11.14, 15 Uhr
 


27. September bis 29. November 2014
Peter Bucker, Mathilde Budde, Elke Bussemeier, Petra Eckardt, Uwe Gegenmantel, Christine Goldberg, Ute Hoeschen, Lee Sook Hübscher, Sabine Klemp, Anita Kühn, Ria Maris, Thomas Ohm, Gretel Schmitt-Buse, Anna Schüler, Peter Trautner, Wilfried Wirth, Sigrid Wobst, Ulla Michalke
»Turbulenzen«
Eine Ausstellung der Hellweg-Region anläßlich des Burgfestes der Bürgerstiftung Selm, Botzlarstraße 2, 59379 Selm
Vernissage:
Samstag, 27. September um 11 Uhr
Begrüßung:
Thomas Ohm
Musik:
Heiner Kleinjohann


23. Oktober bis 21. November 2014
BARBARA ABENDROTH, MARGARETA EPPENDORF, ROBERT EVANGELISTO, LUDGER HINSE, ANDREA HÜSKEN, PETER KOSCH, DOROTHE KRÖGER, SANDRA LAMZATIS, AXEL M. MOSLER, BRIGITTE MÜHLENKAMP, KARL-ULRICH PEISKER, ANSCHI POHLMANN, ERIKA PÜTTHOFF-GLINKA, CLAUDIA QUICK, ULLA ROSENBAUM, DAGMAR RUST, RITA-MARIA SCHWALGIN, ALEXANDRA WAGNER
»ENTDECKUNGEN KUNST trifft Technologie«
Ausstellung des Bundesverbandes Bildender Künstler Westfalen e.V., Bezirk Mittleres Ruhrgebiet
LÜNTEC-Technologiezentrum Lünen GmbH, Am Brambusch 24, 44536 Lünen
Vernissage:
Donnerstag, 23. Oktober 2014 um 19 Uhr
Begrüßung:
Heiko Gelesch
Einführung:
Karl-Ulrich Peisker, Vorstandsmitglied im Landesverband des BBK


29. August bis 20. Oktober 2014
»Wasser.Werke in der Lichthalle«
Die Ausstellung wird gemeinsam von der Vorsitzenden des BBK Westfalen, Brigitte Bailer und dem Hausherrn und Geschäftsführer des LünTec, Michael Sponholz, eröffnet.
Anschließend lädt Marlies Backhaus, Bezirkssprecherin der Region Westfalen Süd, die Gäste zu einem Ausstellungs-Rundgang ein.

LünTec, Lichthalle; Am Brambusch 24, 44536 Lünen-Brambauer

Öffnungszeiten:
montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr


6. Juli bis 17. August 2014
»Stiepeler Kultursommer 2014 / Kirche — Kunst — Konzerte«
Evangelische Kirchengemeinde Stiepel, Brockhauser Straße 72a, 44797 Bochum
Ein Kooperationsprojekt zwischen der Evangelischen Kirchengemeinde Bochum-Stiepel und dem Bundesverband Bildender Künstler Westfalen e.V.
Bereits zum fünften Mal finden die Kultursparten Musik und Bildende Kunst, erhgänzt durch das gesprochene Wort, im eindrucksvollen Architektur- und Landschaftsambiente am Hang des Ruhrtals zusammen. Zum Kulturhauptstadtjahr initiiert, bietet dieses besonders nachhaltige Begegnungsprojekt über sechs Wochen ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.
Die Stiepeler Dorfkirche kann auf eine über 1000jährige Geschichte zurückblicken. Ihre herausragende Stellung als Kulturdenkmal ist den weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Wand- und Deckenmalereien zu erdanken.
Auch in diesem Jahr dienen Kirche, Gemeindehaus und Außengelände als Ausstellungsorte für die Werke von BBK-Mitgliedern, die Bezug nehmen auf die Thematik der Konzerte, diese gestalterisch begleiten bzw. diese aus Künstlersicht interpretieren und/oder auf den Ort und dessen Funktion eingehen.
Das detaillierte Programm, in dem auch mehrere Führungen angeboten werden, ist unter www.dorfkirche.com/kultursommer_2014 einzusehen.
Evangelische Kirchengemeinde Stiepel, Brockhauser Straße 72a, 44797 Bochum
Vernissage:
Sonntag, 6. Juli um 11:30 Uhr
Finissage:
Sonntag, 17. August um 11:30 Uhr
Öffnungszeiten:
Mi 16 bis 21 Uhr, Sa+So 14 bis 18 Uhr, zu den Konzerten, nach den Gottesdiensten, zu weiteren Veranstaltungen; offene Kirche täglich außer Mo 14 bis 18 Uhr


6. Juli bis 24. August 2014
»Zeitgleich — Zeitzeichen 2014: Inventionen«
BIG gallery, 44137 Dortmund , Rheinische Straße 1 (am »U«)
Evangelische Kirchengemeinde Stiepel, Brockhauser Straße 72a, 44797 Bochum
Der Titel »INVENTIONEN« (Einfälle, Erfindungen) bietet vielfältige Ausstellungsmöglichkeiten und meint grundsätzlich das Persönliche, die eigene Handschrift, intendiert aber auch die interessante Möglichkeit, Gesehenes, Gefundenes neu zu interpretieren, zu variieren oder auch unter Einsatz von (gebrauchten) Materialien Neues zu schaffen.
Rund 60 ausgewählte Künstlerinnen und Künstler haben sich mit dieser Thematik auseinandergesetzt und mit den ihnen eignen Gestaltungsmitteln in vielfältiger Weise der Thematik Ausdruck verliehen.
Vernissage:
Sonntag, 6. Juli um 11 Uhr
Finissage:
Sonntag, 24. August
Öffnungszeiten:
mo — fr 8 — 17 Uhr, sonntags 13 — 18 Uhr



9. bis 28. Februar 2014
Jahresausstellung des bbk westfalen e.v.
»TURBULENZEN«
Ausstellung mit Lesung
Ein Projekt des bbk westfalen e.v. Bezirk Hellwegregion
Vernissage:
9. Februar um 11:00 Uhr
Begrüßung:
Arno Feller, Stellvertretender Bürgermeister
Einführung:
Brigitte Bailer, 1. Vorsitzende des bbk westfalen e.v.
Musik:
Anne SeeYou & friends
Bildende Kunst:
Peter Bucker, Mathilde Budde, Elke Bussemeier,Petra Eckardt, Uwe Gegenmantel, Christine Goldberg, Ute Hoeschen, Sabine Klemp, Anita Kühn, Ria Maris, Thomas Ohm, Anna Schüler, Peter Trautner, Wilfried Wirth, Sigrid Wobst
Literatur:
Bettina Jungblut, Irmgard Krahnke, Ute Kretschmer Christa Maria Marpert, Ulla Michalke, Dagmar Schindler
Stadtgalerie im Hansesaal, Kurt-Schumacher-Straße 41, 44534 Lünen
Öffnungszeiten:
Mon. — Don. 8:00 — 16:00 Uhr
Fr. 8:00 — 12:30 Uhr
sowie während der Veranstaltungen im Heinz Hilpert-Theater
Informationen:
Kulturbüro Lünen, Fon: (02 306) 10 42 299
 



zum Anfang